Matrix 1 kostenlos schauen – So streamst du den Film-Klassiker online

Suchst du nach einer Möglichkeit Matrix (1999) kostenlos online anzusehen? Natürlich komplett legal? Dann bist du hier richtig! Den Kult-Klassiker kannst du in nur wenigen Schritten online streamen und wir zeigen dir hier, wie.

Matrix 1 kostenlos schauen

Bild: Amazon Prime Video

Wo kann ich Matrix (1999) kostenlos streamen?

Einen kostenlosen Matrix (1999) Stream findest du aktuell bei Amazon Prime Video, dem Streaming-Dienst von Amazon Prime. Um Zugriff auf Matrix und viele weitere spannende Filme und Serien zu erlangen, musst du ein kostenloses Probeabo abschließen. Mit diesem hast du 30 Tage lang Zugriff auf die komplette Amazon Prime Video-Mediathek, komplett kostenfrei!

Nach dem kostenlosen Gratismonat fallen dir monatlichen Gebühren in Höhe von 8,99€ an. Möchtest du diese Kosten vermeiden, darfst du nicht vergessen, vor dem Ende der Probezeit wieder zu kündigen. Dann war auch wirklich alles kostenlos!

Prime Video

30 Tage kostenlos

ganzer Film

Bei Prime Video kostenlos ansehen

Wie starte ich mein kostenloses Probeabo bei Amazon Prime Video?

Es ist ganz leicht sich bei Amazon Prime Video anzumelden und den kostenlosen Probemonat zu nutzen. Du startest, indem du dich mit deinem Amazon Prime Account anmeldest. Suche in diesem nach „Prime Video“ und das Angebot „30 Tage kostenlos testen“. Überprüfe deine Daten und bestätige deine Auswahl. Schon kann es losgehen. Dein kostenloser Testmonat beginnt sofort, also schnapp dir sofort dein Popcorn und starte deinen Fernseher oder Mobilgerät.

Wie vermeide ich die Kosten von Amazon Prime Video?

Nach den 30 Tagen kostenlosem Streamen fallen die normalen Gebühren von Amazon Prime Video an (8,99€ pro Monat). Das ist nicht wenig! Diese Kosten zu vermeiden ist ganz einfach, indem du dein Abonnement wieder kündigst, bevor der Gratismonat vorbei ist. Gehe dafür in dein Kundenkonto und beende deine Amazon Prime Video-Mitgliedschaft. Hast du eine Bestätigungsemail zu deiner Kündigung erhalten, dann bist du auf der sicheren Seite. Dein Abo ist gekündigt und es fallen keine monatlichen Kosten an. Beachte jedoch, dass du nun nicht mehr auf die Prime-Video-Mediathek zugreifen kannst.

Amazon Prime gefällt mir nicht, was jetzt?

Hat dich die Auswahl bei Amazon Prime Video nicht überzeugt? Kein Problem, du kannst deine Mitgliedschaft bis zu 48h vor der Rechnungsstellung kündigen. Deine Mitgliedschaft wird nicht automatisch enden, daher musst du sie in jedem Fall eigenständig beenden. Dafür gehst du auf die Amazon Prime Website, loggst dich mit deinem Konto ein und beendest deine Mitgliedschaft unter „Konten und Listen“. Wenn du eine Bestätigungsemail bekommen hast, ist dein Abo beendet. Im nächsten Monat wird keine Rechnung auf dich warten.

Worum geht es in Matrix (1999)

Thomas Anderson, ein junger Hacker der beim Namen Neo geht, findet auf seinem Computer eine mysteriöse Nachricht: er soll den „weißen Kaninchen folgen“. Auf der Suche nach der Bedeutung der Nachricht begegnet er der Hackerin Trinity. Diese teilt ihm mit, dass er in Gefahr steckt. Kurz darauf wird er von Agenten verfolgt. Morpheus versucht ihn aus der gefährlichen Lage zu bringen, doch Neo folgt den Anweisungen nicht und wird von den Agenten verhaftet. Schockiert wacht Neo wieder in seinem Bett auf, überzeugt, dass er alles nur geträumt habe. Doch er wird wieder von Morpheus kontaktiert und trifft ihn. Dieser erklärt ihm, dass seine vermeintliche Realität nur eine Simulation ist und Neo eigentlich ein gefangener Sklave in der sogenannten „Matrix“ sei. Matrix. Morpheus bietet Neo die Wahl zwischen einer blauen Pille, um in sein altes Leben zurückzukehren, oder einer roten Pille, um die Wahrheit über die Matrix zu erfahren. Neo wählt die rote Pille und erwacht in der Realität. Hier befindet sich sein Körper in einer Kapsel, so wie die aller anderer versklavten Menschen. Er kann von Morpheus gerettet werden und erfährt nun die Wahrheit. Die Menschen verloren im 21. Jahrhundert einen Krieg gegen künstliche Intelligenz Maschinen. Die Maschinen nutzen nun die Matrix, eine Art Computersimulation, um die Menschen zu kontrollieren und als eine Energiequelle zu nutzen. Es gibt einige Widerstandskämpfern, wie Morpheus und Trinity, die in der Realität aktiv sind und versuche die Menschen zu befreien. Neo spielt eine besondere Rolle, denn laut einem mysteriösen Orakel könnte es sich bei Neo um den „Auserwählten“ handeln, der die Matrix besiegt und Menschheit befreit.

Was ist die Matrix?

Die Matrix ist eine von künstlichen Intelligenzen geschaffene virtuelle Welt, die ein echtes, alltägliches Leben nachstellt, in der die Menschheit gefangen gehalten und kontrolliert wird. In der Realität sind die Menschen in Kapseln gefangen, während ihre Körper als Energiequelle missbraucht werden. Wenn jemand in der Matrix stirbt, stirbt er auch in der Realität. Die Agenten sind spezielle Schutzprogramme, dessen Aufgabe ist alles in Rang und Ordnung zu halten. Jedoch gibt es auch einige Widerstandskämpfer, wie Morpheus, Trinity und Neo, die zwischen der Realität und Matrix wechseln können und somit Menschen aus der Matrix wieder in die echte Welt bringen können.

Produktion: Fast hätte Will Smith Neo gespielt!

Heutzutage kann man sich niemanden anderen als Keanu Reeves in der Hauptrolle von Neo vorstellen, doch fast hätte ein anderer berühmter Schauspieler die Rolle übernommen. Eigentlich war Will Smith für die Rolle vorgesehen, dieser lehnte die Rolle aber aufgrund von Zweifeln an dem Konzept und der Rolle, ab.

Gefilmt wurde vom 14. März bis 1. September 1998 in Sydney, wobei auch Kulissen von Dark City benutzt wurden. Gekostet hat der Film in der Produktion rund 63 Millionen Dollar. Am 31. März 1999 erschien Matrix 1 in den USA und am 17. Juni 1999 in Deutschland in den Kinos. Weltweit spielte der Film an den Kinokassen etwa 467 Millionen US-Dollar ein.

Welche Fortsetzungen gibt es?

Matrix 1 (1999) ist nur der erste Teil einer Reihe an Matrix Filmen. Im Jahr 2003 folgten die Fortsetzungen Matrix Reloaded und der dritte Teil Matrix Revolutions. Zuschauer mussten lange auf einen vierten Teil warten, doch im Jahr 2021 war es dann mit Matrix Resurrections endlich so weit.

Wird es einen fünften Teil geben?

Werden wir wieder 18 Jahre auf eine Fortsetzung warten müssen, oder ist Matrix 5 shon geplant? Aktuell sieht es für Fans der Reihe schlecht aus, es ist kein weiterer Matrix Film in Planung. Doch das bedeutet noch lange nicht, dass die Reihe vorbei ist. Auch nach dem letzen Teil. Matrix Revolutions, wurde jahrelang behauptet, dass kein weiterer Film folgen wird, doch siehe da: 2021, ganze 18 Jahre später, erschien Matrix wieder auf dem großen Bildschirm. Daher, die Hoffnung noch nicht aufgeben!

Details

Genre:

Erstausstrahlung:

Länge:

Produktionsland:

Besetzung:

 

Science-Fiction, Action

1999

136 Minuten

Vereinigte Staaten

Keanu Reeves: Thomas A. „Neo“ Anderson

Laurence Fishburne: Morpheus

Carrie-Anne Moss: Trinity

Hugo Weaving: Agent Smith

Gloria Foster: Das Orakel

Paul Goddard: Agent Brown

Robert Taylor: Agent Jones

Joe Pantoliano: Cypher

Marcus Chong: Tank

Belinda McClory: Switch

Matt Doran: Mouse

Hier kostenlos ansehen
Hier kostenlos ansehen

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 638