The Fighters – Hier kostenlos anschauen!

Den ganzen Film The Fighters kannst du mühelos, kostenlos und von dem Gerät, das du möchtest, kostenlos ansehen. Wie das ganz ohne Werbung und komplett legal möglich ist, zeigen wir dir hier. Natürlich in bester Qualität.

The Fighters – Hier kostenlos anschauen!

Bild: Amazon Prime Video

Wo kann ich The Fighters kostenlos ansehen?

The Fighters kostenlos anzusehen war nie einfacher! Mit der kostenlosen Testwoche von dem Amazon Prime Video Channel Filmtastic kannst du ab sofort The Fighters kostenlos streamen. Abonniere hierfür den Amazon Prime Channel Filmtastic und starte dein kostenloses Probeabo.

Sobald du dein Abonnement abgeschlossen hast, kann es schon losgehen! Streame ab sofort The Fighters, oder unzählige weitere spannende Filme.

Prime Channel FILMTASTIC

7 Tage kostenlos

ganzer Film

Bei Prime Video kostenlos ansehen

Was ist ein Prime Video Channel?

Ein Prime Video Channel, wie Filmtastic, ist eine Erweiterung, die sich Amazon Prime Video-Kunden zu ihrem Abonnement hinzubuchen können. Die Channels geben eine größere Auswahl an Filmen und Serien, im Tausch für einen kleinen Aufpreis.

Jedoch haben die meisten Prime Video Channels eine kostenlose Testwoche, wo du, ohne jegliche Bindung, den Channel ausprobieren kannst. Ganz ohne Kosten!

Wie benutze ich die kostenlose Probewoche?

Um von der kostenlosen Probewoche bei Filmtastic Gebrauch zu machen, musst du dich zuerst mit deinen Amazon Prime Video Zugangsdaten anmelden. Suche daraufhin nach deinem gewünschten Film (zum Beispiel The Fighters). Dir wird nun der Button „Mit Filmtastic ansehen. Jetzt kostenlos testen“ angezeigt. Bestätige deine Auswahl und schließe das Abonnement von dem Channel ab. Ab sofort beginnt deine kostenlose Testwoche. Fang am besten gleich an mit dem Streamen!

Braucht man für einen Amazon Prime Channel einen Amazon Prime Account?

Ja, um Channels zu abonnieren, benötigst du einen Amazon Prime Account. Das ist aber kein Hindernis, denn Amazon Prime bietet Neukunden ein fabelhaftes Angebot! Du kannst Amazon Prime einen ganzen Monat lang (30 Tage) komplett kostenfrei nutzen. Während dieser Testphase hast du dennoch die Möglichkeit, Channels hin zuzubuchen. Hierbei solltest du die Fristen der Channels beachten. Diese werden meistens nach einer Woche (7 Tage) schon kostenpflichtig.

Wie lange kann ich kostenfrei streamen?

Mit dem kostenlosen Gratismonat von Amazon Prime kannst du als neues Mitglied einen Monat, also 30 Tage, lang streamen.

Die Abonnements der Channels haben andere Fristen. Diese werden nach 7 Tagen kostenpflichtig. Man kann daher eine Woche lang kostenfrei streamen.

Wie verhindere ich Kosten?

Der einfachste Weg die Kosten der Abonnements zu umgehen, ist, diese vor dem Ende der kostenlosen Testphase wieder zu kündigen. Dies ist bis zu 48h vor der ersten Rechnungsstellung, also dem Ende der kostenlosen Testphase, möglich.

Kündigst du nicht rechtzeitig, wird dein Abo automatisch kostenpflichtig. Du musst daher aktiv daran denken, rechtzeitig zu kündigen. Setze dir hierfür am besten einen Reminder in deinen Kalender.

Bis wann kann ich das Probeabo kündigen?

Das kostenlose Probeabo kann jederzeit in der Testphase gekündigt werden. Jedoch bleibt es nur kostenlos, wenn bis zu 48 Stunden vor dem Ende der Gratiswoche /-Monat gekündigt wird. Andernfalls wird dein Abo dich ab dem Zeitpunkt das erste Mal für einen Monat kosten. Nach der Probezeit kann auch jederzeit gekündigt werden.

Dein Abonnement beendest du, indem du die Amazon Prime Website besuchst und unter „Channels“ nach „Konto und Einstellungen“ suchst. Wähle dann den Channel den du kündigen möchtest aus, und bestätige deine Entscheidung mit „Abonnement kündigen“.

Was kostet mich der Channel?

Der Amazon Prime Video Channel Filmtastic kostet monatlich 3,99 € nach dem Gratiszeitraum. Während der Testphase (die ersten 7 Tage) kostet dich der Channel nichts!

Worum geht es in The Fighters?

Der Teenager Jake Tyler macht es seiner Mutter nicht einfach. Regelmäßig wird er von Highschools rausgeworfen und verursacht Stress, wo immer er hingeht. Aufgrund eines Stipendiums von seinem jüngeren Bruder Charlie zieht die Familie in das warme und sonnige Florida. Doch Ärger lässt nicht lange auf sich warten. Schon bald wird Jake von der bildhübschen Baja auf eine Party der Cool-Kids gelockt, welche sich als Falle herausstellt. Der Freund von Baja, Ryan, gilt als bester Free Fighter der Schule. Dies möchte er nun mit dem Streitlustigen Jake erneut auf die Schau stellen. Vor versammelter Masse vermöbelt Ryan den untrainierten Jake. Das möchte Jake nicht auf sich sitzen lassen. Er besucht ab sofort Kurse im Free Fighting und wird zu dem Kämpfer. Jedoch gibt es eine Regel: Kein Kämpfen außerhalb der Trainingshalle. Wird sich Jake daran halten können?

Gibt es Fortsetzungen von The Fighters?

Der erste Teil von The Fighters erschien im Jahr 2009. Nach dem riesigen Erfolg des Drama-Films erschien der zweite Teil nur zwei Jahre später in den Kinos. The Fighters: The Beatdown, erzählte zwar eine ganz eigene Geschichte, knüpfte aber direkt an den ersten Teil an. Die Reihe wurde 2016 mit The Fighters 3: No Surrender, fortgesetzt. “The Fighters 3: No Surrender” knüpft geschickt an die Ereignisse der vorherigen Filme an.

Details

Genre:

Erstausstrahlung:

Länge:

Produktionsland:

Besetzung:

 

Drama, Sport

2008

110 Minuten

USA

Sean Faris: Jake Tyler
Amber Heard: Baja Miller
Cam Gigandet: Ryan McCarthy
Evan Peters: Max Cooperman
Leslie Hope: Margot Tyler
Djimon Hounsou: Jean Roqua
Wyatt Smith: Charlie Tyler
Affion Crockett: Swagga
Neil Brown Jr.: Aaron
Lauren Leech: Jenny
Tilky Jones: Eric
Steven Crowley: Ben Costigan
Tom Nowicki: Herr Lloyd
David Zelon: Ryans Vater

Bei Prime Video kostenlos ansehen
Hier kostenlos ansehen

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 634