Joyn auf dem Fernseher streamen

Joyn bietet mit über 70 Sendern ein großes Angebot an Sendungen im Live-TV und auf Abruf. Die dafür entwickelte App war zunächst für mobile Endgeräte designed worden. Inzwischen wurden aber auch immer mehr Optionen eingeräumt, den Streaming-Anbieter auf den größeren Bildschirm zu holen. Joyn kannst du damit auch auf deinem Fernseher genießen und flexibel streamen.

Joyn auf dem Fernseher streamen

Bild: Joyn

Die Joyn App für Fernseher

Um auf deinem Fernseher Joyn nutzen zu können, bietet der Streaming-Dienst eine eigene App an, die man auf verschiedenen Geräten herunterladen kann. Mit einem Amazon Fire TV oder einem Fire TV Stick kannst du die App einfach herunterladen und ins Streaming starten. Auch für Google Chromecast steht die App zur Verfügung und mit Smart TVs oder einem Apple TV bestimmter Generationen kannst du dir die Inhalte ebenfalls über die Joyn App auf den großen Bildschirm holen. Zuletzt bietet Joyn seine App inzwischen auch zum Herunterladen für Spielekonsolen an. Mit einer PlayStation 4 kannst du die App auch einfach herunterladen und über deine Internetverbindung fernsehen.

Joyn kostenlos testen

Joyn einfach streamen mit Android TVs

Das Betriebssystem der Android TVs unterstützt die Joyn App und bringt dir somit sowohl das Live-TV als auch die Mediathek des Anbieters ohne Probleme auf den heimischen Bildschirm. Du kannst die App dabei ganz einfach herunterladen, wenn sie nicht schon vorinstalliert ist, und findest sie dann im Menü. Wie bei Smartphones nimmt das Menü hier die gesamte Oberfläche des Fernsehers ein. Dort findest du die Joyn App sofort oder kannst sie heraussuchen. Wenn du die App viel verwendest, kannst du sie auch in deinen Favoriten hinterlegen, sodass du mit einem Klick vom Menü in der App bist. Das Android-Betriebssystem wird derzeit u.a. von Sony, Sharp und Phillips genutzt.

Joyn bei Samsung TVs

Samsung hat sich dagegen entschieden auf das Betriebssystem von Android zurückzugreifen, sondern setzt auf eine eigene Entwicklung. Das auf Linux basierende Betriebssystem Samsung Tizen bietet hier den Zugriff auf die Joyn App. Allerdings musst du beachten, dass dies erst ab Baujahr 2017 gilt. Bei Modellen aus 2017 und später hast du dann über den Smart Hub einfachen und schnellen Zugriff auf Smart-TV Funktionen wie die Joyn App. Auch hier kannst du die App für einen Schnellzugriff hinterlegen, wobei dieser dann in der unteren Leiste des Bildschirms angezeigt wird.

So nutzt du Joyn auf deinem Apple TV

Für Apple TV Modelle ab der 4. Generation steht auch hier einfach eine App zur Verfügung, mit der du auf das Angebot von Joyn zugreifen kannst. Für alle anderen Modell muss hierbei jedoch noch auf AirPlay zurückgegriffen werden. Das heißt, du kannst mittels der Joyn App auf deinem iPhone oder iPad das Programm auf deinen Apple TV übertragen. Dazu müssen die beiden Geräte nur im gleichen WLAN-Netzwerk angemeldet sein. Dann kannst du die Bildschirmsynchronisierung im Kontrollzentrum auswählen und loslegen.

Joyn kostenlos testen
Joyn kostenlos testen