Erfahre hier alles Wichtige, wenn du deine Grover Miete frühzeitig kündigen willst

Hast du eine Miete bei Grover abgeschlossen, möchtest diese aber aus privaten oder beruflichen Gründen frühzeitig kündigen?

Grover frühzeitig kündigen

Bild: Grover

Wir erklären dir hier, was deine Rechte sind und wann du deine Geräte wieder loswerden kannst.

Grover testen

Kann man die Grover Miete frühzeitig beenden?

Ja, bei Grover gibt es die Möglichkeit, eine Miete vorzeitig zu beenden. Da man bei Grover eine flexible Mietdauer hat, kannst du die Miete an deine Bedürfnisse anpassen. Haben sich deine Umstände jedoch geändert oder dein Bedarf an dem gemieteten Gerät früher als erwartet geendet, so gibt es in der Regel auch die Möglichkeit, die Miete vorzeitig zu beenden.

Allgemeine Kündigungsfristen

Im Rahmen des Mietvertrags haben beide Vertragsparteien das Recht, den Mietvertrag mit einer Vorankündigung von vier Wochen zum Ende eines jeden Vertragsmonats zu kündigen. Die Kündigung kann ohne jegliche Begründung erfolgen. Falls jedoch eine Mindestvertragslaufzeit vereinbart wurde, so kann die Kündigung frühstens nach dem Ablauf der vereinbarten Mindestvertragslaufzeit stattfinden.

Vorzeitige Kündigung

Die Vorzeitige Beendigung des Vertrags bei Grover ist nicht möglich. Du kannst erst nach dem Ablauf der vereinbarten Mietdauer die Option nutzen, über dein Kundenkonto deinen Mietvertrag zu kündigen.

Außerordentliche Kündigung

Grover hat das Recht zur außerordentlichen Kündigung, wenn:

  1. der Kunde zwei aufeinanderfolgende Nutzungsentgelte nicht rechtzeitig bezahlt.
  2. der Kunde trotz vorheriger Abmahnung oder Erinnerung aufgrund wiederholter Zahlungsverzögerungen das Nutzungsentgelt nicht pünktlich begleicht.
  3. der Kunde den Mietgegenstand unbefugt an Dritte weitergibt.
  4. der Kunde Grovers Rechte verletzt, indem er den Mietgegenstand durch Fahrlässigkeit, unzureichende Pflege oder unsachgemäße Nutzung erheblich gefährdet.
  5. Im Falle des Todes des Kunden.

Geräte Widerrufen

Du kannst innerhalb von 14 Tagen nach dem Vertragsabschluss, ohne jeglichen Grund zu nennen, deinen Vertrag widderrufen. Dies geschieht postalisch, über Telefax oder E-Mail.

So kündigst du deine Miete

Wenn du deine Miete beenden möchtest, hast du die Möglichkeit dazu auf der Grover-Website. In deinem Kundenkonto findest du den Button „Miete beenden“. Es genügt diesen zu betätigen. Daraufhin wird ein kostenloses Rücksendelabel erstellt und direkt zur Verfügung gestellt.

Rückgabe des Mietgegenstandes

Hast du deinen Mietvertrag beendet, so bist du verpflichtet, den Mietgegenstand sofort an Grover zurückzugeben. Dafür nutzt du das bereitgestellte Rücksendelabel.
Wurde der Mietgegenstand nach 3 Wochen nicht an Grover zurückgegeben, so können sie dir den Restwert des Gerätes in Rechnung stellen. Stelle also sicher, dass du das Gerät zeitnah zurückgibst!

Fazit

Es gilt die Allgemeine Kündigungsfrist, wobei du deinen Mietvertrag monatlich nach dem Ablauf der Vertragszeit kündigen kannst. Außerordentliche Kündigungsgründe werden nicht angeboten, es sei denn du entscheidest dich innerhalb von 14 Tagen des Vertragsabschlusses um, dann gilt das Widerrufsrecht. Außerdem kann Grover dich als Kunden auch selbst kündigen, wenn einer der vorher genannten Zustände zutrifft.

Grover testen
Grover testen