Freenet Video Icon

Filme & Serien

freenet Video

Mit freenet Video erhältst du Zugriff auf über 1.000 Serien und Filme, die jederzeit verfügbar sind. Darüber hinaus bekommst du monatlich die beliebtesten aktuellen Blockbuster präsentiert. In der online Videothek besteht die Möglichkeit, weitere 8.000 Serien und Filme ohne Vertragsbindung auszuleihen oder käuflich zu erwerben.

Deine Vorteile mit freenet Video

  • Topaktuelle Blockbuster
  • 8.000 weitere Filme und Serien zum Leihen und Kaufen
  • Über 1.000 Filme & Serien inklusive
  • 1 Monat testen
  • jederzeit kündbar
hier mehr erfahren
freenet Video logo

Wie kann ich freenet Video kostenlos testen?

Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, um freenet Video gänzlich kostenlos zu testen. Der erste Monat kostet jedoch nur 0,99 €. Erst danach zahlst du den regulären Preis von 4,99 € monatlich für das Basispaket.

freenet Video Kosten / freenet Video Preise

Die monatliche Grundgebühr von freenet Video beträgt 4,99 € monatlich. Im ersten Monat zahlst du jedoch nur 0,99 €.

4,99 €

pro Monat

  • Über 1.000 Filme & Serien inklusive
  • 8.000 weitere Filme und Serien zum Leihen und Kaufen
  • Beste HD-Bildqualität
  • Nutzbar auf bis zu 5 Geräten
  • Im ersten Monat nur 0,99 €
für 0,99 € testen

Wie kann ich mich bei freenet Video anmelden?

  1. Besuche die Homepage freenet-video.de und buche dort das Basispaket.
  2. Um dir ein Nutzerkonto einzurichten, gibst du deine E-Mail-Adresse ein und legst dein Passwort fest.
  3. Wähle dein bevorzugtes Abspielgerät und suche dir einen Film bzw. eine Serie aus. Nun kann es losgehen.
Jetzt hier anmelden!

Welche Zahlungsmethoden bietet freenet Video an?

Freenet Video bietet ausschließlich die Option des Lastschriftverfahrens an. Dies gilt nicht nur für das Basisabo, sondern auch für alle zusätzlichen kostenpflichtigen Inhalte. Die Leihinhalte kannst du auch mit deinen Movie Coins bezahlen.

Um den Überblick über deine laufenden Rechnungen zu behalten, loggst du dich ganz einfach in deinem freenet Video-Konto ein und klickst auf „Mein Vertrag“. Dort kannst du alle Rechnungen und Vertragsdaten einsehen.

SEPA
SEPA

Was sind Movie Coins?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den Movie Coins um eine virtuelle Währung, mit welcher du Zugriff auf alle Leihinhalte von mein VOD erhältst. Ein Movie Coin entspricht hierbei einem Film.

Nachdem du dich erfolgreich bei freenet Video registriert hast, stehen dir je nach Vertragslaufzeit eine unterschiedliche Anzahl an Movie Coins zur Verfügung:

1-Monats-Vertrag = 3 Movie Coins; nach Ablauf von weiteren 3 Monaten erhältst du weitere 3 Movie Coins.
24-Monats-Vertrag = 24 Movie Coins
Vertragsverlängerung um 12 Monate = weitere 12 Movie Coins

Das Movie Coin System ist so konzipiert, dass du dir zusätzlich zu den Basisinhalten einen kostenlosen Film pro Monat ansehen kannst. Selbstverständlich ist es auch möglich, in einem Monat mehrere Movie Coins einzulösen. Von dieser Vorgehensweise rät freenet jedoch ab.

Weiterhin ist zu beachten, dass bei bestimmten Produktvarianten die Anzahl der Movie Coins von den obigen Angaben variieren kann. Dies ist bei Vertragsabschluss den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu entnehmen.

freenet Video Kündigung

Die Kündigung deines freenet Video Abos ist mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Laufzeitende des Vertrages möglich. Sofern du keinen 2-Jahres-Vertrag abgeschlossen hast, handelt es sich um Monatsverträge, die sich bei Nichtkündigung automatisch um einen weiteren Monat verlängern.

Endet mein freenet Video Abo automatisch?

Nein, dein freenet Video Abo endet nicht automatisch. Du musst aktiv kündigen, um eine Verlängerung der Vertragslaufzeit zu verhindern.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

Die Mindestvertragslaufzeit für das kostengünstige Probeabo beträgt einen Monat. Möchtest du freenet Video nach Ablauf dieses Zeitraums nicht mehr nutzen, hast du die Möglichkeit, 14 Tage zum Laufzeitende des Vertrages zu kündigen. Halte diese Kündigungsfrist unbedingt ein, damit sich der Vertrag nicht automatisch verlängert.

Wie kann ich freenet Video kündigen?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um dein Abo zu kündigen:

  • per E-Mail: freenetvideo@md-kundenbetreuung.de
  • per Telefon (Kundenhotline 040 – 5555 41 190)
  • per Fax: 0180-3 030 310
  • Per Brief: mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt
  • online im Account

Um dein Abo online zu kündigen, rufst du entweder die Homepage von freenet auf oder öffnest die App. Klicke nun auf „Menü“ > „Mein Vertrag“ > und wähle schließlich die Option „Freenet Video kündigen“ aus.

Eine schriftliche Kündigung – ganz gleich ob per Mail, Fax oder Brief – bedarf selbstverständlich deines Namens sowie deiner Kunden- bzw. Vertragsnummer. Eine gängige Formulierung lautet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein Abonnement mit der Vertragsnummer xxx zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Tipp: Vergiss nicht, deine Kündigung zu unterschreiben und um eine Kündigungsbestätigung für deine Unterlagen zu bitten. Sollte dir versehentlich doch noch Geld abgebucht werden, kannst du die fristgerechte Kündigung nachweisen.

Was ist freenet Video?

Bei freenet Video handelt es sich um einen sogenannten Video-on-Demand-Service, welcher dir über den Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel Zugang zu einem umfangreichen Repertoire an Filmen und Fernsehserien ermöglicht. Das Basispaket umfasst 1.000 Filme und Serien, welche du jederzeit und überall in HD-Qualität streamen kannst.

Die neue online Videothek bietet außerdem Zugriff auf annähernd 8.000 weitere Film- und Serienhighlights. Für das perfekte Heimkino-Erlebnis hast du die Möglichkeit, Movie Coins zu erwerben, wobei jeder Movie Coin einem Blockbuster entspricht. Dieser Service ist jedoch nicht Bestandteil des Basispakets.

freenet Video Abo

Freenet Video ist unter den Video-on-Demand-Anbietern ein wahrer Discounter. Hinsichtlich der Abonnements gibt es dementsprechend keine große Auswahl. Es gibt lediglich das Basispaket, welches über 1.000 Filme und TV-Serien beinhaltet. Die Basisinhalte stehen unbegrenzt zur Verfügung und sind jederzeit abrufbar.

Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, zusätzliche kostenpflichtige Inhalte zu nutzen. Hierbei spielen die bereits erwähnten Movie Coins eine entscheidende Rolle. Movie Coins fungieren als virtuelle Währung. Je nach Vertragslaufzeit bekommst du eine bestimmte Anzahl geschenkt.

Möchtest du auf die online Videothek mit über 8.000 Inhalten zugreifen, so ist dies mit oder ohne Vertragsbindung möglich. Die Abrechnung erfolgt separat.

Was ist der Videoshop?

Falls du kein Abo abschließen möchtest, kannst du den freenet Videoshop auch ohne Vertragsbindung nutzen. Suche dir in der online Videothek einfach die Filme und Serien aus, die du kaufen oder leihen möchtest. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug.

freenet Video Geräte - technische Voraussetzungen

Die technische Voraussetzung, um freenet Video nutzen zu können, ist ein DSL-Internetanschluss mit einer Download-Geschwindigkeit von wenigstens 4.000 Kbit/s. Möchtest du 3-D-Filme streamen, ist ein Anschluss mit mindestens 6.000 kbits/s vonnöten.

freenet Video Geräte

Auf welchen Geräten kann ich freenet Video nutzen?

Freenet Video ist mit zahlreichen Endgeräten kompatibel. Hierzu zählen z. B. Smart-TVs, mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Android oder iOS sowie Computer (Mac oder PC).

Du kannst die Inhalte direkt online streamen. Folgende Browser werden hierbei unterstützt:

  • Firefox
  • Google Chrome
  • Edge
  • Safari

Das Streamen von Filmen und Serien über den Internet Explorer wird explizit nicht empfohlen, da es hierbei vermehrt zu technischen Problemen gekommen ist.

Möchtest du freenet Video auf deinem Smart-TV schauen, musst du die „freenet Video SmartTV App“ herunterladen und dich dort mit deinen Zugangsdaten anmelden. Zurzeit werden folgende Geräte unterstützt:

  • Samsung
  • LG
  • Medion
  • Hisense
  • Philips

Nutzt du eine andere Gerätemarke, lädst du alternativ die ältere Version „meinVOD“ herunter. In Kürze soll die „freenet Video SmartTV App“ jedoch für Smart-TVs aller Marken zur Verfügung stehen.

Kann ich freenet Video auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen?

Du kannst dich auf bis zu 5 Geräten mit deinem freenet Video Account registrieren. Beachte jedoch, dass du nur auf zwei Geräten gleichzeitig einen Stream starten kannst. Startest du auf einem dritten Gerät ein Video, wird der Stream auf dem ersten Gerät automatisch gestoppt.

freenet Video App

Verfügst du über ein iOS Gerät, musst du im ersten Schritt die „Video iOS App“ im Apple Store herunterladen. Dies ist vollkommen kostenlos. Damit die App reibungslos funktioniert, benötigst du jedoch mindestens ein iOS 8 oder eine neuere Version. Die in der Basisversion enthaltenen Titel kannst du direkt in der App streamen. Leihinhalte müssen zunächst online über die Homepage oder wahlweise über deinen Smart-TV heruntergeladen werden. Anschließend sind die ausgewählten Titel in deiner App unter dem Reiter „Mein Bereich“ abrufbar.

Verfügst du über ein Android Gerät, lädst du dir die „freenet Video Android App“ kostenlos im Google Playstore herunter. Für die reibungslose Nutzung der App ist ein Android 6 oder eine neuere Version erforderlich. Ansonsten ist die Handhabung identisch wie oben beim iOS Gerät bereits beschrieben.

Um die Inhalte auf deinem Smart-TV abzurufen, lädst du dir je nach Gerät die „freenet Video SmartTV App“ oder die App „meinVOD“ herunter.

Smartphone App

freenet Video Inhalte

Das Basisabo von freenet Video umfasst über 1.000 Inhalte, die jederzeit abrufbar sind. Hierbei handelt es sich sowohl um bekannte als auch um (noch) unbekannte Filme und TV-Serien. Zudem stehen dir monatlich topaktuelle Blockbuster auf Abruf zur Verfügung. Um diese anzuschauen, löst du einfach für den gewünschten Blockbuster einen Movie Coin ein.

freenet Video Inhalte

freenet Video Alternative

Freenet Video konkurriert mit zahlreichen anderen Streaminganbietern, welche zwar im Vergleich wesentlich mehr Inhalte anbieten, dafür aber auch entsprechend teurer sind. Zu nennen wären an dieser Stelle beispielsweise Netflix, Amazon Prime Video, RTL+ oder Disney+. Allerdings bieten die genannten Anbieter keine Einzelabrufe von Videos und Serien an, was bedeutet, dass du dich vertraglich in jedem Fall binden musst. Die online Videothek von freenet steht dir auch ohne Vertrag zur Verfügung. Vertragsfrei einzelne Inhalte anzuschauen und zu bezahlen ist alternativ noch bei Youtube möglich, dort gibt es allerdings keine Flatrate.

Unsere freenet Video Erfahrungen

Freenet Video zählt zu den kostengünstigsten Streaminganbietern überhaupt. Der Testmonat für 0,99 € lässt sich preislich kaum unterbieten und auch die Flatrate für monatlich 4,99 € eignet sich bestens für kleine Budgets. Selbstverständlich darfst du nicht dasselbe Repertoire wie bei den „Streaming-Riesen“ erwarten. In Anbetracht des Preises sind die Auswahl sowie die HD-Qualität jedoch nicht zu bemängeln.

Wir würden dir empfehlen, den Testmonat für 0,99 € in Anspruch zu nehmen und zu schauen, ob dir die Inhalte von freenet Video zusagen. Möchtest du den Dienst nicht weiter nutzen, kannst du vollkommen unkompliziert 14 Tage vor Ablauf des Testzeitraums kündigen.