fraenk Icon hell

Mobilfunk

fraenk

Hinter dem Namen fraenk verbirgt sich ein simpler wie günstiger Mobilfunktarif. Das Einrichten gestaltet sich denkbar unkompliziert und ohne versteckte Kosten. Kommuniziere im besten D-Netz und profitiere von der Freiheit, monatlich kündigen zu können. Und bevor du dich entscheidest, testest du das Angebot von fraenk mit einem Gratismonat.

Deine Vorteile mit fraenk Mobilfunk

  • 5 GB LTE25 im besten D-Netz
  • Allnet Telefonie & SMS Flat
  • EU-Roaming inkl. Schweiz
  • Per PayPal zahlen
  • Monatlich kündbar
  • Ohne versteckte Kosten
  • Ohne Vertragslaufzeit
  • Ohne Papierkram
hier mehr erfahren
fraenk Siegel

Wie kann ich fraenk kostenlos testen?

Um fraenk kostenlos zu testen, bedarf es nur weniger Schritte. Erfreulich daran ist, dass du kein Geschäft aufsuchen musst und dir lästiger Papierkram erspart bleibt. Hast du allerdings noch einen laufenden Mobilfunkvertrag bei einem anderen Anbieter, dann denke daran, ihn fristgerecht zu kündigen. Besonders relevant ist dies, wenn du deine aktuelle Rufnummer zu Fraenk mitnehmen möchtest.

fraenk Kosten / fraenk Preise

Bei fraenk gibt es keine komplizierten Tarifoptionen und verschiedene Preismodelle. Alle Nutzer zahlen monatlich jeweils den festen Betrag von 10,00 €. Zusätzliche Kosten entstehen nicht. Für die Mitnahme der Rufnummer kann dein bisheriger Anbieter Kosten erheben, fraenk selbst verlangt dafür nichts.

Hast du dein monatliches Datenvolumen von 5 Gigabyte aufgebraucht, buchst du bei Bedarf einfach mehr hinzu. Das ist bis zu 10 Mal pro Monat möglich. 2 Gigabyte kosten 5 €.

10,00 €

pro Monat

  • 5 GB LTE25 im besten D-Netz
  • Allnet Telefonie & SMS Flat
  • EU-Roaming inkl. Schweiz
  • Per PayPal zahlen
  • Monatlich kündbar
1 Monat kostenlos testen

Wie kann ich mich bei fraenk anmelden?

Wie du den fraenk Gratismonat für dich in Anspruch nimmst und dich dafür registrierst, erklären wir dir hier Schritt für Schritt:

  • Zunächst lädst du dir die fraenk App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunter.
  • Nachdem die Anwendung installiert ist, darfst du entscheiden, ob du deine aktuelle Nummer behältst oder eine neue möchtest.
  • Wünschst du die Mitnahme deiner Rufnummer, musst du sie gleich im Anschluss eingeben.
  • Bist du auch mit einer neuen Nummer einverstanden, teilt dir fraenk zufällig eine zu.
  • In der weiteren Folge verknüpfst du dein PayPal-Konto, um den Tarif zu bezahlen.
  • Der erste Monat bei fraenk ist für dich gratis – die Daten hinterlegst du für die darauffolgende Zeit.
  • Nach Abschluss deiner Bestellung brauchst du ein oder zwei Tage Geduld, bis dich die SIM-Karte mit der Post erreicht.
  • Ist der Brief bei dir eingetroffen, trennst du die SIM aus ihrer Halterung und legst sie in dein Smartphone ein – danach kann es direkt losgehen.
Jetzt hier anmelden!

Welche Zahlungsmethoden bietet fraenk an?

Mit PayPal besteht bei fraenk gegenwärtig die einzige Möglichkeit, den monatlichen Tarif zu bezahlen. Dafür musst du deine Daten gleich bei der Anmeldung angeben. Somit wird dein PayPal-Account mit der App des Mobilfunkanbieters verknüpft.

PayPal
PayPal

Fraenk Kündigung

Du möchtest dich über den fraenk Gratismonat informieren? Dann ist sicherlich auch für dich interessant, wie du kündigen kannst, falls du dich doch anderweitig binden willst. Wie du deinen Vertrag beendest, erfährst du hier.

Endet mein Abo automatisch?

Dein Abo bei fraenk endet nicht automatisch. Es verlängert sich jeweils um einen Monat, solange du zufrieden bist und keinen Wechsel anstrebst.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

Es gibt bei fraenk eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Möchtest du deinen Vertrag zum Ende des laufenden Monats beenden, solltest du das also spätestens 2 Wochen vorab tun. Ansonsten verlängert sich dein Mobilfunk-Abo um einen weiteren Monat.

Muss ich mein Fraenk Probeabo kündigen?

Dein Probeabo bei fraenk musst du selbst kündigen. Der Mobilfunkanbieter schenkt dir gewissermaßen den ersten Monat, erst anschließend musst du etwas zahlen. Willst du das vermeiden, ist deine Initiative gefragt.

Wie kann ich fraenk kündigen?

Fraenk kündigst du am einfachsten über die App – schließlich ist sie deine Schaltzentrale für alle wichtigen Belange. Und so gehst du dafür vor:

  • Öffne den Reiter „Vertragsdetails“.
  • Wische ganz nach unten, um die Option „Vertrag im Chat kündigen“ aufzurufen.
  • Tippe darauf und du hast die Möglichkeit, dein Abo im direkten Austausch mit einem Support-Mitarbeiter aufzulösen.
  • Das Team ist von Montag bis Samstag von 8 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 18 Uhr erreichbar.

Was ist fraenk?

fraenk gibt es seit April 2020. Es handelt sich dabei um eine Mobilfunk-App, die sich an preisbewusste Smartphone-Nutzer richtet. Sie ist eine Marke von Congstar und gehört damit zur Deutschen Telekom. Dementsprechend verwendet der Dienst auch deren Netz. fraenk bietet lediglich einen Tarif an. Einfach und modern soll er sein, um vorrangig – allerdings nicht nur – junge Kunden anzusprechen. Alles gelingt über die Anwendung: vom Anmelden, über das Bezahlen, bis hin zum Buchen und Verwalten.

Im Tarif von fraenk sind eine Flatrate für Telefonate sowie SMS in alle Netze enthalten. Dazu kommt ein Datenvolumen von mindestens 5 Gigabyte. Weil fraenk monatlich kündbar ist, genießen alle Nutzer ein hohes Maß an Flexibilität.

fraenk Abo

Keine versteckten Kosten, keine komplizierten Klauseln: Das fraenk Abo setzt auf Transparenz und Konditionen, die auf das Wesentliche reduziert sind. Du kannst jederzeit einen Vertrag abschließen und ihn monatlich wieder kündigen. Vieles ist mit einem Prepaid-Angebot vergleichbar. Der wesentliche Unterschied besteht jedoch darin, dass du dein Guthaben nicht aufladen musst. Stattdessen gelingt die Abrechnung über PayPal.

Fraenk Geräte

Funktioniert fraenk auch wirklich auf deinem Smartphone? Das findest du in diesem Abschnitt heraus, in dem wir dir alles Wichtige zur Geräteunterstützung mit auf den Weg geben.

Auf welchen Geräten kann ich fraenk nutzen?

Fraenk gewährleistet eine breite Unterstützung für Smartphones. Bestellst du die SIM Karte, wird sie dir in allen 3 Formaten zugesendet: als Mini, Micro und Nano. Die meisten aktuellen Geräte setzen dabei auf das Nano-Format.

An Bedeutung gewinnen jedoch auch vermehrt Modelle mit eSIM, einer fest verbauten Karte. Fraenk hat unlängst auch hierfür die passende Lösung parat. Du richtest die neuen Mobilfunkdaten einfach über die App des Anbieters ein. Schrittweise leitet dich die Anwendung dabei an.

fraenk App

Vollkommen erwartungsgemäß steht die fraenk App sowohl für Android als auch für iOS zum Download bereit. Du lädst sie also in Abhängigkeit vom Betriebssystem deines Smartphones entweder über den Google Play Store oder den App Store von Apple herunter.
Etwas anderes als die App benötigst du nicht, um deine Daten zu verwalten. Solltest du einmal Hilfe benötigen oder Fragen haben, erreichst du sogar den Kundensupport über die Anwendung.

Viele Kunden loben bei ihrer Einschätzung, dass sie sehr ansprechend umgesetzt wurde. Das Einrichten gelingt dank verständlicher Erklärungen problemlos und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Vom minimalistischen Design profitiert die fraenk App im Hinblick auf die Bedienung.

fraenk App

Fraenk Konditionen

Wie gut ein Mobilfunktarif tatsächlich ist, zeigt unmittelbar der Blick auf die konkreten Konditionen. Zur besseren Übersicht haben wir sie hier für dich zusammengefasst:

  • Telefonie in alle Netze
  • SMS Flat
  • 5 GB Datenvolumen mit maximal 25 Mbit/s
  • LTE und Wifi Calling möglich
  • Monatliche Gebühr von 10 Euro
  • Jederzeit kündbar
  • 2 GB Datenvolumen extra buchen für 5 Euro
  • EU-Roaming von Aufpreisen befreit

Das Roaming innerhalb der EU sowie in Norwegen, Island, Großbritannien, Liechtenstein und der Schweiz ist von den Leistungen eingeschlossen. Allerdings kannst du nicht ins Ausland telefonieren – so hast du aber auch keine versteckten Kosten zu befürchten. Dein Datenvolumen darfst du bis zu 10 Mal innerhalb eines Monats aufstocken. Pro 2 Gigabyte zahlst du dafür 5 €.

fraenk Alternative

Fraenk ist Congstar untergeordnet und damit ein Angebot der Deutschen Telekom. Mit ihrem Konzept, Mobilfunk ohne Papierkram ausschließlich über eine App zu günstigen Konditionen anzubieten, sind die Macher aber nicht allein. Seit 2019 und damit noch früher auf dem Markt vertreten ist Freenet FUNK. Dieser Wettbewerber nutzt das Netz von O2. Der Unterschied besteht darin, dass der Tarif nicht monatlich ausgerichtet ist, sondern tageweise. Die Kunden haben die Wahl, ob ihr Datenvolumen für 24 Stunden unbegrenzt oder auf ein Gigabyte beschränkt sein soll. Dafür zahlen sie dann 0,69 € mit und 0,99 € ohne Limit.

Mit 3 verschiedenen Tarifen wartet Freenet Flex auf – das Pendant von Vodafone. Das monatliche Datenvolumen beträgt je nach Option zwischen 7 und 20 Gigabyte. Die Kosten dafür liegen bei 10 bis 20 €.

Unsere fraenk Erfahrungen

Einfacher als bei fraenk ist Mobilfunk nicht möglich. Sinnbildlich dafür steht schon allein die App, die maximale Übersicht bietet und die Kunden bei der Einrichtung leicht verständlich anleitet. Innerhalb kurzer Zeit ist die Registrierung abgeschlossen und umgehend erreichte uns die SIM Karte. Das Zahlen gelingt komfortabel über PayPal. Wenngleich der Dienst weit verbreitet ist, mag der einzige Abstrich darin zu sehen sein, dass fraenk keine alternativen Möglichkeiten unterstützt. Dafür sind die Konditionen optimal – das Datenvolumen sollte in aller Regel genügen und falls nicht, lässt sich jederzeit günstig mehr hinzubuchen. Weiterhin begrüßenswert: Die Rufnummer kann mitgenommen werden und dank der Option, monatlich kündigen zu dürfen, ist absolute Flexibilität gewährleistet.