Amazon Kids+ Icon dunkel

Hörbücher, Hörspiele, eBooks, Videos, Spiele & Lern-Apps

Amazon Kids+

Du möchtest deinem Kind kindgerechte und gleichzeitig spannende Literatur bieten? Dann sieh dir Amazon Kids+ einmal etwas genauer an. Neben Büchern bietet dir Amazon Kids+ auch Hörbücher, Videos, Lern Apps und Spiele. Amazon Kids+ richtet sich an Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren.

Deine Vorteile mit Amazon Kids+

  • Uneingeschränkter Zugriff auf Tausende kinderfreundliche Spiele, Videos, Bücher, Audible Hörbücher, Hörspiele und Lern-Apps
  • Spielen, Lernen, Entdecken
  • Amazon Kids-Kindersicherung
  • Grenzenloser Spaß für Kinder
  • Ein gutes Gefühl für Eltern
hier mehr erfahren
Amazon Kids+ Logo

Wie kann ich Amazon Kids+ kostenlos testen?

Kunden in Deutschland und Österreich können das Angebot von Amazon Kids+ für einen Monat kostenfrei nutzen. Genug Zeit also, um sich mit dem Service vertraut zu machen und ausführlich in den Inhalten zu stöbern. Nach Ablauf des Gratismonats läuft die Mitgliedschaft automatisch weiter, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Amazon Kids+ Kosten / Amazon Kids+ Preise

Das Amazon Kids+ Angebot ist bereits ab 2,99 € im Monat für alle Prime Mitglieder verfügbar. Bist du kein Prime Mitglied, zahlst du 4,99 € monatlich für ein Kind beziehungsweise 9,99 € monatlich für bis zu vier Kinder. Bedenkt man, dass ein einfaches Hörbuch für Kinder mindestens 5 € kostet, sind diese Preise von Amazon durchaus fair.

Monatliche Mitgliedschaft für 1 Kind

2,99 €/Monat

mit Prime-Mitgliedschaft

oder 4,99 € ohne Prime-Mitgliedschaft

  • Unbegrenzter Zugang für 1 Kind
  • Inklusive 1 Monat Gratiszeitraum
1 Monat kostenlos testen

Monatliche Familienmitgliedschaft

6,99 €/Monat

mit Prime-Mitgliedschaft

oder 9,99 € ohne Prime-Mitgliedschaft

  • Unbegrenzter Zugang für bis zu 4 Kinder
  • Inklusive 1 Monat Gratiszeitraum
1 Monat kostenlos testen

Familienmitgliedschaft: 1 Jahr Vorauszahlung

19,99 €/Monat

Vorher: 69,00 € (72% Ersparnis)

  • Unbegrenzter Zugang für bis zu 4 Kinder
  • 1 Jahr Tausende kinderfreundliche Inhalte
Angebot ansehen

Wie kann ich mich bei Amazon Kids+ anmelden?

Um den Service von Amazon Kids+ zu nutzen, meldest du dich am besten mit deinem bestehenden Amazon Konto an. Anschließend klickst du auf „Jetzt testen – nach 1 Monat zahlungspflichtig“. Danach sind es nur noch wenige Schritte und schon kannst du die Inhalte für dein Kind nutzen.

Jetzt hier anmelden!

Welche Zahlungsmethoden bietet Amazon Kids+ an?

Um den Service von Amazon Kids+ zu bezahlen, nutzt Amazon in der Regel die hinterlegte Bezahlart. Zwingend muss bei der Einrichtung des Amazon Kinderkontos auch eine 1-Click-Kreditkarte hinzugefügt werden.

VISA
VISA
mastercard
mastercard
SEPA
SEPA

Amazon Kids+ Angebot

Das Angebot von Amazon Kids+ kannst du grundsätzlich für einen Monat kostenfrei testen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Prime Mitglied bist oder nicht. Profitiere zudem von weiteren interessanten Angeboten, die Amazon von Zeit zu Zeit bereithält. Ab und an kannst du zum Beispiel Amazon Kids+ zum Sonderpreis von 0,99 € für 3 Monate buchen. Aktuell gibt es eine weitere interessante Aktion: Für die Jahresmitgliedschaft zahlst du momentan nur 19,99 € statt der regulären 69 €.

Amazon Kids+ Kündigung

Bei Amazon Kids+ gehst du keinerlei Verpflichtung ein, denn eine Kündigung ist jederzeit möglich. Amazon ist grundsätzlich für seine fairen Kündigungsbedingungen und die einfache Kündigung bekannt; auch Amazon Kids+ macht hier keine Ausnahme.

Endet mein Abo automatisch?

Eine Kündigung ist erforderlich, denn dein Abo verlängert sich automatisch, solange keine Kündigung eingeht. Bist du mit dem Service oder den Inhalten nicht zufrieden, kannst du über das Eltern Dashboard unkompliziert kündigen.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

So gut gefällt uns Amazon Kids+ auch deshalb, weil sich eine Kündigung so einfach und unkompliziert gestaltet. Du kannst das Abo zu jeder Zeit kündigen, gehst also keinerlei Verpflichtung ein. Lediglich Neukunden haben es auf Amazon ein wenig schwer: Sie müssen häufig eine 3-Monats- oder eine Jahresmitgliedschaft eingehen und den fälligen Betrag im Voraus bezahlen. In diesem Fall musst du also warten, bis die Mitgliedschaft beendet ist, denn bereits gezahlte Beträge werden nicht rückerstattet.

Muss ich mein Amazon Kids+ Probeabo kündigen?

Auch das Amazon Kids+ Probeabo musst du rechtzeitig kündigen, bevor die vier kostenfreien Wochen ablaufen. Wende dich also an den Amazon Kundenservice, denn sonst geht der Probemonat in ein kostenpflichtiges Abo über.

Wie kann ich Amazon Kids+ kündigen?

Um das Amazon Kids+ Abo zu kündigen, wende dich einfach an den Amazon Kundenservice oder besuch das sogenannte Eltern Dashboard. Hier kannst du alle deine abgeschlossenen Abos verwalten und in nur wenigen Schritten kündigen:

  • Gehe also auf die Elterneinstellungen und tippe auf „Abo verwalten“
  • Nun musst du dein hinterlegtes Passwort für die Kindersicherung eingeben und kannst dein Abo dann kündigen, indem du auf „Abo beenden“ gehst

Weitere Schritte wie eine schriftliche Kündigung sind nicht nötig. In der Regel erhältst du kurz nach deiner Online Kündigung eine Bestätigung in dein elektronisches Postfach gesandt.

Was ist Amazon Kids+?

Amazon Kids+ ist neben Amazon Prime ein weiterer beliebter Service des Shoppingriesen Amazon, der sich an alle Eltern richtet. Er bietet dir uneingeschränkten Zugriff auf Tausende von Büchern, Videos, Hörspielen und Lernapps zum Preis ab 2,99 €im Monat. Amazon Kids+ bietet Eltern die Möglichkeit, das Nutzerverhalten ihrer Kinder genau zu kontrollieren. Du kannst also das Medienverhalten deiner Kinder positiv beeinflussen. Dabei können Profile für bis zu vier Kinder angelegt werden. Ein solches Familienprofil ist bereits für 9,99 € im Monat erhältlich; dafür hast du unbegrenzten Zugriff auf alle verfügbaren Inhalte von Amazon Kids+.

Aus Amazon FreeTime wird Amazon Kids

Vielleicht kennst du das Angebot von Amazon Kids+ schon länger, denn bereits seit einiger Zeit gibt es Amazon Freetime Unlimited. Dieses nennt sich seit dem Jahr 2020 Amazon Kids+. Geändert hat sich außer dem Namen nicht viel. Mit der Bezeichnung Kids+ möchte Amazon lediglich verdeutlichen, dass es weiterhin für kindgerechte Inhalte steht. Neu ist ein attraktiver Startbildschirm für das Tablet, der sich an das Alter des jeweiligen Kindes anpasst. Auch einige Inhalte wurden aktualisiert und erweitert.

Amazon Kids+ Geräte

Um Amazon Kids+ nutzen zu können, benötigst du ein Amazon Kids Edition-Tablet oder ein kompatibles Fire-Tablet, Kindle oder Android-Gerät. Damit kann dein Kind auf die Inhalte nicht nur zu Hause, sondern auch von unterwegs aus zugreifen.

Amazon Kids+ Geräte

Auf welchen Geräten kann ich Amazon Kids+ nutzen?

Amazon Kids+ ist mit unzähligen Geräten kompatibel. Hierzu zählen alle Fire Tablets, Android- und iOS-Geräte, Fire TVs sowie die beliebten Kindle eBook-Reader. Auf allen Fire Tablets ist die Amazon Kids+ App bereits vorinstalliert.

Kann ich Amazon Kids+ auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen?

Je nachdem, für welches Abo du dich entscheidest, kannst du Amazon Kids+ auf bis zu vier Geräten gleichzeitig nutzen.

Amazon Kids+ App

Die Amazon Kids+ App kannst du dir kostenfrei im Play Store oder Apple Store herunterladen. Egal ob „Die drei Fragezeichen“, „Harry Potter“ oder zahlreiche andere kindgerechte Inhalte: Alle kann sich dein Kind ohne lästige Werbeunterbrechungen ansehen. Auch auf dem Amazon Fire Tablet funktioniert die App einwandfrei. Natürlich kann man die App auch auf allen gängigen Smartphones, Fire-TV-Geräten und e-Book-Readern nutzen. Somit kann man von den Vorteilen von Amazon Kids+ auch unterwegs profitieren. Du stehst mit deinem Kind im Stau oder musst beim Arzt im Wartezimmer warten? Dank der Amazon Kids+ App kommt garantiert keine Langeweile mehr auf.

Amazon Kids+ App

Amazon Kids+ Inhalte

Das Angebot von Amazon Kids+ kann sich wirklich sehen lassen. Neben unzähligen Büchern und Hörspielen beinhaltet das Angebot auch nützliche Lern Apps, Videos und Spiele. Gut gefällt uns, dass die Angebote in drei Altersstufen unterteilt sind. So findet man schnell und unkompliziert passende Inhalte für jedes Kind. Besonders toll sind die Lern Apps des Ernst Klett Verlages, die dem Kind auf spielerische Art und Weise Wissen vermitteln. Auch die Kinder sind von diesen Lern Apps begeistert, denn sie werden beim Beantworten der Fragen von vom Zebra Franz oder dem schlauen Pfadfinder begleitet.

Die Inhalte sind schier unerschöpflich. So findest du zum Beispiel neben Ratgebern für Kinder auch Comics, Ideenbücher und natürlich unzählige Romane. Die Inhalte sind dabei auf dem neuesten Stand; sowohl Mädchen als auch Jungen kommen voll auf ihre Kosten und werden mit Sicherheit fündig.

Was uns auch sehr gut gefällt, ist die kindgerechte Benutzeroberfläche. Dein Kind erkennt auf einen Blick alle verfügbaren Inhalte und kann auf diese einfach durch Anklicken zugreifen; ein aufwändiges Installieren oder Herunterladen ist nicht nötig. Funktionen wie Shopping oder Einstellungen sind deinstalliert, so dass dein Kind auf diese nicht zugreifen kann.

3 bis 5 Jahre

Amazon Kids+ Inhalte 3-5 Jahre

6 bis 8 Jahre

Amazon Kids+ Inhalte 6-8 Jahre

9 bis 12 Jahre

Amazon Kids+ Inhalte 9-12 Jahre

Welche Funktionen bietet das Amazon Kids+ Abo für Eltern?

Eltern haben dank Amazon Kids+ die volle Kontrolle. Ähnlich wie bei einem normalen Fernseher gibt es auch bei Amazon Kids+ eine Kindersicherung. Hier hast du die Möglichkeit, die Bildschirmzeiten beliebig einzugrenzen, diverse Inhalte hinzuzufügen, zu filtern oder entfernen oder Lernziele festzulegen.

Du kannst also selbst bestimmen, wie viel Zeit dein Kind vor dem Tablet verbringt und was es sich anschaut. Die Besonderheit dabei: Es lassen sich bis zu vier verschiedene Profile anlegen und so jedem Kind passende Inhalte präsentieren.

Amazon Kids+ Alternative

Gibt es eine sinnvolle Alternative zu Amazon Kids+? Grundsätzlich ist Amazon schwer zu toppen, denn die Auswahl an kindgerechten Inhalten ist wirklich reichhaltig. Auch die Preise sind durchaus fair; eine Kündigung gestaltet sich ebenfalls einfach. Viele lohnenswerte Alternativen zu Amazon Kids+ gibt es tatsächlich nicht. Die bekannteste ist sicher Disney+. Es handelt sich um den erfolgreichsten Familien Streamingdienst. Mit einem Preis von momentan 8,99 € im Monat ist Disney+ zwar nicht unbedingt teurer als Amazon, hat aber einen wesentlichen Nachteil: Kunden können ausschließlich auf kindgerechte Videos zugreifen. Lern Apps oder Bücher wie bei Amazon Kids+ findet man hier nicht.

Unsere Amazon Kids+ Erfahrung

Amazon Kids+ konnte uns im Praxistest vollends überzeugen. Der Grund ist nicht nur das vielfältige Angebot an kindgerechten Inhalten, sondern auch das gut durchdachte Dashboard für Eltern mit seinen zahlreichen Funktionen. Dank diesem können Eltern sowohl die Nutzungsdauer als auch die Inhalte genau kontrollieren. Ein kleiner Nachteil ist lediglich, dass eine 1-Click-Kreditkarte bei der Anmeldung hinzugefügt werden muss. Ansonsten sind unsere Amazon Kids+ Erfahrungen durchweg positiv und es können keine nennenswerten Kritikpunkte gefunden werden.